Vor­gän­ger­unter­nehmen von VOLKSLIFT Deutsch­land pro­du­zieren seit 1935 Pro­dukte für Auf­züge und Fahr­treppen.

Sie eta­blie­ren tech­no­logische Inno­va­tio­nen für die Zu­kunft der inter­na­tio­na­len Märk­te.

            Vor­gän­ger­unter­nehmen von VOLKSLIFT Deutsch­land pro­du­zieren seit 1935 Pro­dukte für Auf­züge und Fahr­treppen.

Sie eta­blie­ren tech­no­logische Inno­va­tio­nen für die Zu­kunft der inter­na­tio­na­len Märk­te.

Inno­vationen
und Fer­ti­gung

In den F+E‑Centern prä­sen­tier­ten die Inge­nieu­re schon damals her­aus­ra­gen­de Pro­duk­te wie Inkre­men­tal­ge­ber, elek­tro­me­cha­ni­sche Kopier­wer­ke, Mikro­pro­zes­sor­steue­run­gen, digi­ta­le Posi­tio­nier­sys­te­me, Bus-Steue­run­gen und gra­fi­sche Anzei­gen – alles in ers­ter Genera­ti­on inno­va­tiv und weg­wei­send für die Indus­trie.

Heut­zu­ta­ge liegt der Fokus unse­rer F+E‑Aktivitäten auf Steuerungs‑, Antriebs- und Ener­gie­spar-Tech­no­lo­gi­en. Die F+E ‑Akti­vi­tä­ten rei­chen von Kom­po­nen­ten bis zu kom­plet­ten Auf­zü­gen und von Moder­ni­sie­rungs­bau­sät­zen bis hin zu außer­or­dent­li­chen Antriebs­lö­sun­gen für 200 m För­der­hö­he, 5 m/s Geschwin­dig­keit und 10.000 kg Nutz­last.

 
 

Bit­te kon­tak­tie­ren Sie uns HIER per E‑Mail:

4 + 5 =