Kom­po­nen­ten
im Fokus

Die per­fek­te Kom­bi­na­ti­on
aus Inge­nieurs­kunst,
Tech­no­lo­gie und
Hand­werks­kunst

VOLKSLIFT kon­zen­triert sich auf drei Schlüs­sel­kom­po­nen­ten, die der Pas­sa­gier nor­ma­ler­wei­se nicht sehen kann, die aber sehr wich­tig für die Zuver­läs­sig­keit von Auf­zü­gen und Fahr­trep­pen sind: Antriebs‑, Steue­rungs- und Tür­sys­te­me.

Deut­sche Fer­ti­gungs­tech­no­lo­gi­en, ein­heit­li­che Bau­grup­pen, gründ­li­che Aus­bil­dung und stren­ge, sowie umsich­ti­ge Arbeits­wei­sen sichern die her­aus­ra­gen­de Qua­li­tät unse­rer Pro­duk­te.

 

Made in Ger­ma­ny

VOLKSLIFT bie­tet Kern­kom­po­nen­ten von nam­haf­ten, inter­na­tio­na­len Her­stel­lern – vie­le davon „Made in Ger­ma­ny“.

VOLKSLIFT zeigt mit die­ser Aus­wahl her­aus­ra­gen­der Kom­po­nen­ten einen ein­zig­ar­ti­gen Vor­teil und ermög­licht unse­ren geschätz­ten Kun­den höchs­te Zuver­läs­sig­keit, bes­se­res Image und nied­ri­ge­re Kos­ten über die gesam­te Betriebs­zeit.